In Produktion: "Am Puls Deutschlands"

AmPuls lang

 

Am Puls Deutschlands ist ein neues Reportageformat mit Jochen Breyer, entwickelt von Bewegte Zeiten für das ZDF.
Die Grundidee ist, nicht über Menschen zu reden, sondern mit ihnen. Am Anfang steht ein Aufruf in den sozialen Medien,
verknüpft mit einem Hashtag:
#wasmichandeutschlandstört #wasfürmichdeutschist #wasdiepolitikfalschmacht #wasmirEuropabringt
Tausende Mails, Tweets und Facebook-Posts erreichen uns nach einem Aufruf. Mit vielen kommen wir ins Gespräch.
Etwa 6 bis 8 Menschen besuchen wir schließlich mit der Kamera. Aus diesen Stimmen entsteht schließlich eine
mal 30-, mal 45minütige Reportage, die Deutschland seit dem Sommer 2017 regelmäßig den Puls fühlt.

Für seine Arbeit als Reporter der Reihe wurde Jochen Breyer 2019 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.  

 

 

[zurück]

Merken

Merken