Nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 2019

gallery9



Am Anfang stand ein weißes Blatt Papier.
Wie schafft man ein journalistisches Format, das vor allem eins will: Zuhören?
Und das gleichzeitig Social Media und Fernsehen auf eine neue, andere Art miteinander verknüpft?

Inzwischen haben wir mit dem wunderbaren Jochen Breyer drei Ausgaben von Am Puls Deutschlands für das ZDF realisiert.

 

#wasmichandeutschlandstoert
#wasfuermichdeutschist
#wasdiepolitikfalschmacht

 

Und nun sind wir damit für den Deutschen Fernsehpreis 2019 nominiert.
Sehr viel schöner kann ein Jahr nicht beginnen.

 

 

[zurück]