Japan Prize

Japan Prize

2005 wurde „Karen in Action“ mit der Folge „Durchboxen“ für den Japan Price nominiert. Das japanische Fernsehen NHK zeichnet seit 40 Jahren die besten Fernsehsendungen aus aller Welt in den Bereichen Erziehung und Erwachsenenbildung sowie Schulfernsehsendungen für Kinder und Jugendliche aus. Der „Japan Prize“ gilt als „Oscar“ für das Bildungsfernsehen und ist die wichtigste Auszeichnung in diesem Genre.

[zurück]